Hortus-Animalis Tierschutzverein
Zuhause gefunden > Hunde > Deutscher Schaeferhund Buddy
Buddy
Name:Buddy
geboren: ca. 2013/2014
Geschlecht:männlich
Rasse:Schäferhund
kastriert:ja
Sonstiges: vermittelt!
  • Schaeferhund Buddy
  • Schaeferhund Buddy
  • Schaeferhund Buddy
  • Schaeferhund Buddy
  • Schaeferhund Buddy
  • Schaeferhund Buddy
  • Schaeferhund Buddy
  • Schaeferhund Buddy
  • Schaeferhund Buddy

Update 04.06.2022:
Unser BUDDY - Zuhause gefunden
******************************************
Gestern ist er nun endlich umgezogen! Seine neue Familie hat alles sorgsam vorbereitet, Manuela (Fleißiges Finchen) hat ihn zweifach eingekleidet mit allem, was hund so braucht ?? und seine Menschen haben ihn schon so erwartet;-) ich habe mich sehr mit unserem Buddy gefreut, nach eineinhalb Jahren dem Tierheim den Rücken zukehren zu können. Alles alles Gute für dich! ich weiß, daß du alles richtig machen wirst.
Tschüß alter Freund!!


*******************************


Gestern (23.12.2020) zog BUDDY ein, kurz entschlossen.
Von den Besitzern als reiner Wachhund gehalten, mit wenig Bezug zu denen und noch weniger Verantwortungsbewußtsein.


Wen überrascht es da, daß nicht mal sein genaues Alter bekannt ist?
Das Haus wurde verkauft und der Sperrmüll nimmt leider keine Hunde mit. (Sarkasmus off)


Buddy hatte Glück, daß die Hauskäufer ihm die Euthanasie ersparten, indem sie ihn mit dem Haus übernahmen. Da Buddy aber aufgrund seiner autarken Haltung offenbar mit anderen Hunden zunächst hoffnungslos überfordert war und aggressiv reagierte, war es auch schwer , ihn umzusetzen.


An dieser Stelle bedanke ich mich im Namen von Buddy ausdrücklich, daß es immer wieder Menschen gibt, die anderen ihre Verantwortung abnehmen!


Alle angefragten Tierhilfen lehnten ihn ab und so wurde Buddy in seinem im Umbau befindlichen Haus von aussen liebevoll weiter versorgt.


Als ich von ihm erfuhr, sagte ich zu, obwohl wir genau wie die anderen voll sind und auch einen Platz schaffen mußten. Auch weil ich wußte, daß Buddy Defizite mitbringen würde....


Er war aufgebracht, als er in seinen Auslauf gesetzt wurde, ein zu dicker Hund, der wütend seine Nachbarn anbellte. Sumo und Kilian konnten ihm aber schon etwas helfen, die anfängliche Aggression hat sich gelegt, vielleicht sind andere Hunde nicht so übel, wie Buddy vorher ahnte?


Trotzdem hat er jetzt Streß, er ist traurig und muß sich erstmal einleben. Wir lassen ihn in Ruhe ankommen und sehen uns dann sein Verhältnis zu Artgenossen genauer an. Mit Menschen ist er freundlich und hat keine Probleme.


Buddy ist kastriert und gerade das möglicherweise erste Mal geimpft. Wir berichten weiter.




Nähere Informationen erfahren Sie
in der Zeit von 13 - 18 Uhr unter folgender Telefonnummer:
Andrea Wachsmann
054576⁄933004 oder
0175⁄9057538

<< Zur Übersicht